Kontakt aufnehmen

Weltweite Niederlassungen

Jetzt chatten

Jetzt chatten mit einem DFI Techniker, damit er Ihnen sofort weiter helfen kann.

Kontakt aufnehmen

Schreiben Sie uns eine E-Mail mit Fragen oder Kommentaren.

Language

We have noticed that you are visiting from North American areas. Would you like to browse the US site (US.DFI.com) for a better experience?

Ihre Meinung ist uns wichtig

Würden Sie an einer kurzen Umfrage teilnehmen?

Rückmeldung

*Pflichtfelder

Vielen Dank für Ihre Teilnahme an dieser Umfrage. Ihre Rückmeldung hilft uns bei der Verbesserung unserer offiziellen Website und der Bereitstellung eines besseren Nutzererlebnisses.

Rückmeldung

Ihre Rückmeldung wurde erfolgreich versendet. Vielen Dank für Ihre Teilnahme.

Schließen
Über DFI Presseraum DFI stellt HM86-basierte Mini-ITX Industrie-Mainbords mit Unterstützung für bis zu vier Displays und erweiterten Spannungsbereich vor
Produktneuigkeiten

DFI stellt HM86-basierte Mini-ITX Industrie-Mainbords mit Unterstützung für bis zu vier Displays und erweiterten Spannungsbereich vor

2014/08/07 (UTC+1)

DFI, führender Anbieter von Industrie IT Produkten für eine weite Palette von Anwendungen, stellt heute drei Mini-ITX Embedded Mainbords mit der 4. Generation der Intel Core Prozessor Familie, das HM100-HM86, HM101-HM86 und das HM103-HM86, vor. Basierend auf der 22-Nanometer Prozess-Technologie bieten diese drei Modell nicht nur eine höhere Rechenleistung, sondern auch evolutionäre Verbesserungen der Speicher und I/O Interfaces. Neu sind auch die exzellenten Eigenschaften der on-Bord Grafik, die bis zu vier Displays unterstützt. Je ein HDMI, DVI-I, LVDS und DisplayPort Anschluss stehen zur Verfügung um immer die beste Kombination für heutige Multi-Display Anwendungen zu bieten. 

Um die Systemleistung zu verbessern unterstützten die HM86 basierten Mainbords zwei 204-pin DDR3L SODIMM Sockel für bis zu 16GB Arbeitsspeicher. Trotz der geringen Abmessungen bieten diese neuen Mini-ITX Boards eine umfangreiche Palette von I/O Anschlüssen, wie z.B. zwei Gigabit LAN, zwei COM, acht USB, zwei SATA, einen LPC Anschluss für weitere COM und LPT Ports, sowie 4-bit Input und 4-bit Output GPIO zur Gerätesteuerung. Die Erweiterungsmöglichkeiten erschließen weitere Anwendungsfelder: ein PCIe x16 für leistungsfähige Grafikkarten, einen Mini PCIe Steckplatz mit USB und PCIe Signalen, mSATA, und Mini PCIe Karten halber Größe.

DFI hat auf Basis des SN75DP130 Chips das EXT-DP entwickelt um den on-Bord Display-Port extern zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus bietet das Bord optional unterschiedliche Anschlüsse zur Spannungsversorgung um dem Kunden die jeweils geeignete zur Verfügung zu stellen. Das HM100-HM86 hat einen 24-pin ATX, das HM101-HM86 einen 12V DC-In als Standard oder einen optionalen 4-pin Anschluss und das HM103-HM86 einen 19~24V DC-In Eingang.

Diese drei Mini-ITX Mainboards auf Basis des HM86 Mobil-Chipsätzes ist damit die ideale Wahl für eine Vielzahl von Anwendungen, wie z.B. Spielautomaten, Medizingeräten, Automatisierung, Geldautomaten und POS.


 

About DFI

Gegründet im Jahre 1981 ist DFI einer der führenden Anbieter für leistungsfähige Computer Technik in aller Welt. Mit mehr als 33 Jahren Erfahrung fokussiert DFI auf innovatives Design und die Herstellung von hochmodernen Mainbord und System Produkten für Embedded Anwendungen mit einem Augenmerk auf Revisionskontrolle und Revisionskontrolle. DFI nutzt aktuellste technologische Plattformen und Fertigungstechniken um kosten-effektive Produkte für den Einsatz in Medizintechnik, Imaging, POS, Industrielle Automatisierung, Kiosk Systemen, Sicherheit und Überwachung, Digital Signage Gaming und andere Embedded Anwendungen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.dfi.com.tw