Kontakt aufnehmen

Weltweite Niederlassungen

Jetzt chatten

Jetzt chatten mit einem DFI Techniker, damit er Ihnen sofort weiter helfen kann.

Kontakt aufnehmen

Schreiben Sie uns eine E-Mail mit Fragen oder Kommentaren.

We have noticed that you are visiting from North American areas. Would you like to browse the US site (US.DFI.com) for a better experience?

Würden Sie an einer kurzen Umfrage teilnehmen?

Vielen Dank für Ihre Teilnahme an dieser Umfrage. Ihre Rückmeldung hilft uns bei der Verbesserung unserer offiziellen Website und der Bereitstellung eines besseren Nutzererlebnisses.

Ihre Rückmeldung wurde erfolgreich versendet. Vielen Dank für Ihre Teilnahme.

Schließen
Über DFI Presseraum DFI hochleistungs microATX Mainboard auf Intel® C226 Chipsatz Basis mit ECC Speicher Unterstützung
Produktneuigkeiten

DFI hochleistungs microATX Mainboard auf Intel® C226 Chipsatz Basis mit ECC Speicher Unterstützung

DFI hochleistungs microATX Mainboard auf Intel® C226 Chipsatz Basis mit ECC Speicher Unterstützung

2014/08/27 (UTC+1)

DFI, ein führender Anbieter für Embedded Boards und Systeme, stellt heute sein leistungsfähiges microATX Industrie-Mainboard für Intel Xeon Prozessoren der 4. Generation vor. Das für Workstations vorgesehene DL310-C226 bietet einen LGA 1150 Sockel für Intel Xeon Prozessoren der E3-1200 v3 Serie, basieren auf einem 22-Nanometer Prozess um höhere Rechenleistung, Zuverlässigkeit und überlegenden Grafikleistung in intelligente Systeme zu bringen. Mit zunehmenden Datenmengen und Durchsätzen wird die Zuverlässigkeit des Arbeitsspeichers auch bei industriellen Anwendungen immer wichtiger. Das DL310-C226 nimmt sich diesem Problem mit seiner Unterstützung für ECC Speicher an und bietet so eine verbesserte Zuverlässigkeit durch die Erkennung von 2-Bit und Korrektur von 1-Bit Fehlern.

Zielend auf grafik-lastige Anwendungen bietet die integrierte Intel HD Graphics engine bis zu 20 Graphics Execution Units (EUs), und die Intel Clear Video Technology bietet umfassende Unterstützung für hochauflösende Videos. Mit je einem HDMI und DVI-I Anschluss unterstützt das DL310-C226 den Mehrschirmbetrieb auch ohne dezidierte Grafikkarte.

Der hier genutzte Intel C226 Chipsatz bietet hervorragende I/O Fähigkeiten, inklusive 2 Intel Gigabit LAN Ports, 6 COM Ports, 12 USB Ports, 6 SATA 3.0 Ports mit RAID 0/1/5/10, 1 LPT, 1 LPC Anschluss für weitere COM/Parallel Ports und einen 8-bit Digital I/O. Dank seines Gigabit LAN Port mit Intel Active Management Technology (iAMT) 9.0 bietet dieses Board auch Möglichkeiten zur Kosten sparenden Fernwartung und verbesserte Sicherheitsfunktionen. Zwei PCIe x16 Slots (2 x8 elektrisch), 1 PCIe x4 Slot und 1 PCIe Slot stehen auf dieser Workstation-Plattform zur Verfügung um eine Anpassung an spezielle Anforderungen zu ermöglichen.

Das DL310-C226 mit seinen umfangreichen Anschluss- und Erweiterungsmöglichkeiten stellt somit das perfekte Produkt für eine Reihe an Anwendungen dar, wie zum Beispiel in der Automatisierung, in Medizingeräten, in der Telekommunikation und vielen mehr.


Über DFI

Gegründet im Jahre 1981 ist DFI einer der führenden Anbieter für leistungsfähige Computer Technik in aller Welt. Mit mehr als 33 Jahren Erfahrung fokussiert DFI auf innovatives Design und die Herstellung von hochmodernen Mainbord und System Produkten für Embedded Anwendungen mit einem Augenmerk auf Revisionskontrolle und Revisionskontrolle. DFI nutzt aktuellste technologische Plattformen und Fertigungstechniken um kosten-effektive Produkte für den Einsatz in Medizintechnik, Imaging, POS, Industrielle Automatisierung, Kiosk Systemen, Sicherheit und Überwachung, Digital Signage Gaming und andere Embedded Anwendungen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.dfi.com.tw