Kontakt aufnehmen

Weltweite Niederlassungen

Jetzt chatten

Jetzt chatten mit einem DFI Techniker, damit er Ihnen sofort weiter helfen kann.

Kontakt aufnehmen

Schreiben Sie uns eine E-Mail mit Fragen oder Kommentaren.

Ihre Meinung ist uns wichtig

Würden Sie an einer kurzen Umfrage teilnehmen?

Rückmeldung

*Pflichtfelder

Vielen Dank für Ihre Teilnahme an dieser Umfrage. Ihre Rückmeldung hilft uns bei der Verbesserung unserer offiziellen Website und der Bereitstellung eines besseren Nutzererlebnisses.

Rückmeldung

Ihre Rückmeldung wurde erfolgreich versendet. Vielen Dank für Ihre Teilnahme.

Schließen
Über DFI Presseraum DFIs ATX-Motherboard PR610-C621 mit skalierbaren Intel®-Xeon®-Prozessoren der 2. Generation optimiert künftige IoT-Anwendungen
Produktneuigkeiten

DFIs ATX-Motherboard PR610-C621 mit skalierbaren Intel®-Xeon®-Prozessoren der 2. Generation optimiert künftige IoT-Anwendungen

2019/05/11 (UTC+1)

DFI führte das servertaugliche ATX-Motherboard PR610-C621 in den Markt ein, das durch skalierbare Intel®-Xeon®-Prozessoren der 2. Generation angetrieben wird (ehemaliger Name: Cascade Lake), ergänzt durch verschiedene fortschrittliche Funktionen und Merkmale wie bessere Speicherkapazität, mehr Erweiterungsschnittstellen und umfangreiche I/O, die gesteigerte Rechenleistung und optimierten Leistungsumfang zur Erfüllung bevorstehender Anforderungen der Verarbeitung intensiver Workloads bieten. Dieses ATX-Motherboard eignet sich ideal für verschiedenartige IoT-Anwendungen wie Datenanalyse, medizinische Bildgebungssysteme, Kommunikationsnetzwerke und Werksautomation.

 

Workload-Leistung beschleunigen

Basierend auf skalierbaren Intel®-Xeon®-Prozessoren der 2. Generation mit integriertem Intel® Deep Learning Boost nutzt PR610-C621 den neuen Intel® Deep Learning Boost zur deutlichen Beschleunigung der Schlussforderungsleistung für tiefgreifendes Lernen und KI-Workloads sowie Intel® AVX-512 zur Verarbeitung von Signal- und Bildverarbeitungs-Workloads.

Außerdem verwendet PR610 persistenten Speicher Intel® Optane™ DC zur Realisierung höherer Speicherkapazität bei geringeren Kosten je GB für schnelleren persistenten Speicher.

 

Mehr I/O- und Erweiterungsschnittstellen

PR610-C621 unterstützt eine Vielzahl von Erweiterungsschnittstellen bis 48 PCIe 3.0, bietet damit hohe Skalierbarkeit und verbesserte Geschäftsmöglichkeiten. Mit reichhaltigen Erweiterungsschnittstellen kann das Motherboard PR610-C621 in zahlreichen Anwendungen und Industrien wie Werksautomatisierung, maschinellem Sehen usw. eingesetzt werden.

 

Verbesserte Serververwaltung und Sicherheit

 

Dank optimierter Fehlereingrenzung mit verbesserter Intel® Run Sure Technology können ehemals fatale Fehler vermieden werden. Darüber hinaus unterstützt das PR610-C621 ein flexibles IPMI-Modul zur Erfüllung besserer Serververwaltung. Diese Funktion verbessert die Flexibilität und kann auf Kundenanfrage bereitgestellt werden.

 

PR610-C621 ist außerdem mit Intel® Boot Guard ausgestattet, bietet folglich hardwarebasierten Startintegritätsschutz vor Startangriffen auf Blockebene. Zudem verfügt dieses Board über Intel® Platform Trust Technology für softwarebasierte Speicherung von Zugangsdaten und Schlüsselverwaltung.

 

Wesentliche Funktionen und Merkmale des PR610-C621:

  • Skalierbare Intel®-Xeon®-Prozessoren der 2. Generation mit Intel®-C621-Chipsatz
  • DDR4 R-DIMM und persistenter Speicher Intel® Optane™ DC werden unterstützt
  • Umfassende I/O: 2 Intel GbE, 1 dediziertes IPMI-LAN, 2 COM, 6 SATA 3, 5 USB 2.0, 6 USB 3.1 Gen1
  • Mehrfache Erweiterung: 2 PCIe x16, 2 PCIe x8, 1 PCI, 1 M.2

 

DFIs industrietaugliches ATX-Motherboard PR610 wird im 2. Quartal 2019 erhältlich sein.

Weitere Produktinformationen finden Sie auf unserer globalen Webseite unter www.dfi.com