Kontakt aufnehmen

Weltweite Niederlassungen

Jetzt chatten

Jetzt chatten mit einem DFI Techniker, damit er Ihnen sofort weiter helfen kann.

Kontakt aufnehmen

Schreiben Sie uns eine E-Mail mit Fragen oder Kommentaren.

We have noticed that you are visiting from North American areas. Would you like to browse the US site (US.DFI.com) for a better experience?

Würden Sie an einer kurzen Umfrage teilnehmen?

Vielen Dank für Ihre Teilnahme an dieser Umfrage. Ihre Rückmeldung hilft uns bei der Verbesserung unserer offiziellen Website und der Bereitstellung eines besseren Nutzererlebnisses.

Ihre Rückmeldung wurde erfolgreich versendet. Vielen Dank für Ihre Teilnahme.

Schließen

RemoGuard

Application Ready Anwengungsbereit RemoGuard
  • Real-time dynamic view of your devices status
  • Real-time alerting and correlation of logs and events for troubleshooting
  • System backup and instant OS recovery
  • Storage health check
  • High compatibility and easy to access
  • Out-of-Band (OOB) management solution

Status : Preliminary

Produktvergleich
Sie haben Artikel. ,Up to 3 items.
Jetzt vergleichen
Angebot
Sie haben ,Up to 3 items.
Jetzt Angebot machen

Verwandte Tags

#Windows
RemoGuard
System Requirements
Web service
Web browsers that supports
HTML5, CSS3, JavaScript:
● Microsoft Internet Explorer 10+
● Google Chrome:9.0+
● Firefox:15.0+
● Safari:5.1+
Server
Hardware Minimum
Requirements:
● IntelR Core™ i3 2.3 Ghz CPU or above
● 4 GB RAM
● 20 GB root partition for the system
● 100 GB data storage
Operating System:
● Ubuntu 12.04+
● Docker 17.03+
Agent
Hardware:
● Bundled with Innodisk Storage products
Operating System:
● Windows Server 2016 64-bits
● Windows Server 2012/2012 R2 64-bits
● Windows Server 2008/2008 R2 64-bits
● Windows 10/8.1/7/XP kernel 32/64-bits
● Ubuntu 16.04 64-bits
● Debian 8 64-bits
● Others by request

Notes:
1. OOB functions strictly rely on InnoAGE SSDs.
2. Memory information varies from the module, to install an Innodisk module is strongly advised
to get complete status and avoid incompatible issues.
3. Functions might be limited by installing SSDs or memory modules not listed above.
Country of Origin
Country of Origin
Taiwan
Bestellinformationen
  • Modellbezeichnung Teilenummer Beschreibung
  • Modellbezeichnung :
    WL551-BCI-8365UE
    Teilenummer :
    770-WL5511-900G
    Beschreibung :
    WL551-BCI-8365UE: 2x2 right angle, LVDS, TPM 2.0, InnoAGE M.2 128GB, R.2 F/G RoHS MOTHER BOARD
Optionale Artikel
  • Artikelname Teilenummer Beschreibung
  • Artikelname :
    4-pin power to DC jack cable
    Teilenummer :
    A81-004051-016G
    Beschreibung :
    Length: 100mm
  • Artikelname :
    Power adapter
    Teilenummer :
    671-106012-000G
    Beschreibung :
    60W, 12V

Cloud zu veraltetem Vor-Ort-Management - RemoGuard

Min. Anstrengung, Max. Bedienbarkeit Die Cloud-Management-Plattform RemoGuard von DFI ermöglicht einen einfachen Zugriff, um sowohl alle griffbereiten als auch Remote-Geräte zu überwachen und zu steuern. Die Echtzeitanzeige, die zeitnahe Alarmierung und die Wiederherstellung per Knopfdruck erleichtern zusätzlich die Verwaltung mehrerer Geräte. Indem mehr Wiederherstellungsaufgaben auf die Cloud gelegt werden, macht RemoGuard die herkömmliche zeitaufwändige und kostspielige Vor-Ort-Wartung unnötig und verkörpert das echte Remote-Management für IoT.

DFI x Innodisk

Die zwei Hauptanliegen von Industrie 4.0 sind die Vereinfachung des Arbeitsflusses und die Einsparung von Gesamtressourcen. Daher ist der Gerätestatus für einen effizienten Betrieb von äußerster Wichtigkeit. Als zukünftiger Anbieter eingebetteter Lösungen entwickelt DFI in Zusammenarbeit mit Innodisk die RemoGuard Cloud-Management-Plattform, um eine zeitnahe Geräteüberwachung zu ermöglichen. Die Integration der Innodisk iCAP- und InnoAge-Technologien in die Systeme ermöglicht es RemoGuard die Leistung Ihrer Geräte effizient weiter zu konsolidieren.

Live-Überwachung & Schätzung der Lebensdauer

Mit RemoGuard haben Sie die Kontrolle in der Hand. Die Plattform aktualisiert die Echtzeitdaten von Temperatur, Eingangs-/Ausgangsspannung und Stromverbrauch für zeitnahe Aktionen. RemoGuard hebt sich jedoch von der Konkurrenz ab und geht noch einen Schritt weiter; es bietet auch eine Schätzung der SSD-Lebensdauer, indem es aus der passiven Benachrichtigung eine aktive Vorhersage macht, um einen präzisen Maßstab für den Austauschzeitpunkt festzulegen, was Vorteile für die Bestandskontrolle, die Wartungseffizienz und die Servicekontinuität mit sich bringt.

Auto-Backup & Betriebssystem-Wiederherstellung bei Host-Down

Ein Betrieb, der sich ausschließlich auf die In-Band-Kommunikation stützt, bringt Unsicherheit und Risiken mit sich, insbesondere bei Ausfallzeiten, aber RemoGuard, integriert mit SSD, füllt nun die Lücke. Es übernimmt Out-of-Band (OOB)-Backup-Technologien wie Microsofts Azure Sphere und ermöglicht ein nahtloses automatisches Backup, auch wenn der Host ausfällt. Diese beispiellose Funktion verleiht einem SSD eine autarke Plattform, die auch zur Wiederherstellung des Host-Betriebssystems nach einem Absturz und zur Wiederbelebung des Hosts verwendet werden kann, was, wie wir sagen würden, die "solide Basis" in ein Solid State Drive legt.

Verschlüsselungs-Duo zur Stärkung der Sicherheit

Daten im IoT-Rahmen sollten vollständig geschützt werden können - sowohl die Verbindung zur Cloud als auch die Daten selbst. Die Kryptographie des Advanced Encryption Standard (AES) wird übernommen, um Daten vor Manipulationen zu schützen, und die von Azure Sphere übernommene Transport Layer Security (TLS) gewährleistet darüber hinaus die Vertraulichkeit der Kommunikation. Bei potenziellen Datenverstößen kann auch eine sichere Löschung und Selbstzerstörung ausgelöst werden, wenn dies speziell in geschäftskritischen Umgebungen erforderlich ist.

Intuitive Benutzeroberfläche für die beste UX

Von der Geräteinspektion bis zur Fehlerbehebung sind alle Aktionen auf dem webbasierten GUI-Dashboard von RemoGuard nur einen Klick entfernt. Das dynamische Grafikdisplay und die intuitive Benutzeroberfläche integrieren Systemstatistiken, I/O-Inspektion, Datensicherung, Remote-Ein-/ Ausschalten und Betriebssystem-Wiederherstellung zu einem reibungslosen Benutzererlebnis, wobei die gesamten Verwaltungsaufgaben in einem einzigen Arbeitsfluss zusammengeführt werden.

Mit DFI arbeiten

DFIs Anpassungsdienste werden von einem speziellen Team mit umfassendem Support und Branchenkompetenz bereitgestellt, das Ihnen exklusiven Service in puncto Design, Produktion, Garantie, Reparaturen und Lebenszyklusmanagement bietet. Damit das Projekt für Sie so einfach wie möglich vonstattengeht, arbeitet DFI eng mit Ihnen an der Ausarbeitung Ihrer Designanforderungen und bietet laufend technischen Support, während Sie Ihre Lösung entwickeln – dies spart Entwicklungskosten und senkt Ihren Arbeitsaufwand.

Erste Schritte