We have noticed that you are visiting from North American areas. Would you like to browse the US site (US.DFI.com) for a better experience?

Würden Sie an einer kurzen Umfrage teilnehmen?

Vielen Dank für Ihre Teilnahme an dieser Umfrage. Ihre Rückmeldung hilft uns bei der Verbesserung unserer offiziellen Website und der Bereitstellung eines besseren Nutzererlebnisses.

Ihre Rückmeldung wurde erfolgreich versendet. Vielen Dank für Ihre Teilnahme.

Schließen

ICX610-C621A|Intel®|Industrie-Motherboards|DFI

ICX610-C621A
Home Industrie-Motherboards ATX ICX610-C621A
  • 3rd Gen Intel® Xeon® Scalable Processor Family
  • 8 ECC-RDIMM up to 512GB
  • 2 x 10GbE
  • IPMI OOB Remote Management
  • Single Display: VGA resolution up to 1920x1200 @ 60Hz
  • Multiple Expansion: 3 PCIe x16, 2 PCIe x8, 1 x M.2 M key
  • Rich I/O: 2 Intel GbE, 1 Dedicated IPMI, 2 COM, 6 USB 3.1 Gen1, 5 USB 2.0
  • 15-Year CPU Life Cycle Support Until Q2' 36 (Based on Intel IOTG Roadmap)

Status : Muster Verfügbar Jetzt Angebot machen

PCIe x16
VGA
Mehrfache Erweiterung
10G-Ethernet
DDR4
Produktvergleich
Sie haben Artikel. ,Up to 3 items.
Jetzt vergleichen
Angebot
Sie haben ,Up to 3 items.
Jetzt Angebot machen

ICX610-C621A Verwandte Tags

#IoT#Intel#1G-Ethernet#PCIe x16#Windows#VGA#Mehrfache Erweiterung#10G-Ethernet#DDR4#Medizinisch#Intel® 3rd Gen Xeon Ice Lake-SP Processor
ICX610-C621A
ICX610-C621A
ICX610-C621A
System
Prozessor
3rd Gen Intel® Xeon® Scalable Processor Family, LGA 4189 (Socket P+)
Chipsatz
Intel® C621A Chipset
Speicher
8 x 288-pin ECC-RDIMM up to 512GB
Single Channel DDR4 up to 3200 MHZ
BIOS
Insyde SPI 128Mbit
Grafik
Controller
BMC AST2500
Anzeige
1 x VGA
VGA: resolution up to 1920x1200 @ 60Hz
Einzelanzeige
VGA
Erweiterung
Schnittstelle
3 x PCIe x16 (Gen 4)(Slot 1 share w/ 2 x8)
2 x PCIe x8 (Gen 4)
1 x M.2 2280 M key (SATA/PCIe Gen3 x4 NVMe)
Audio
Audiocodec
ALC888S
Ethernet
Controller
2 x Intel® I210AT PCIe (10/100/1000Mbps)
2 x Intel® X550-AT2 PCIe (10Gbps)
IPMI: RTL8211F
I/O Rückseite
Ethernet
2 x GbE (RJ-45)
2 x 10GbE (RJ-45)
1 x Dedicated IPMI LAN
Seriell
1 x RS-232 (DB-9)
USB
4 x USB 3.1 Gen1 (w/ RJ45 + USB 3.1 stack)
2 x USB 2.0 (w/ RJ45 + USB 2.0 stack)
Anzeige
1 x VGA (DB-15)
I/O Innenseite
Seriell
1 x RS-232 (2x5-pin)
USB
2 x USB 3.1 Gen1
2 x USB 2.0
1 x USB 2.0 Vertical Type A
Audio
1 x Front Audio Header
SATA
6 x SATA 3.0 (up to 6Gb/s)
RAID 0/1/5/10
DIO
1 x 16-bit DIO
LPC
1 x LPC
SMBus
1 x SMBus
Watchdog
Ausgabe und Intervall
System Reset, Programmable via Software from 1 to 255 Seconds
Sicherheit
TPM
Infineon TPM2.0 (opt., MOQ required)
Leistung
Typ
ATX
Anschluss
8-pin ATX 12V CPU power
24-pin ATX power
Verbrauch
TBD
Akku
CR2032 Coin Cell
Betriebssystemunterstützung
Microsoft
Windows 10 IoT Enterprise LTSB RS5(64-bit)
Windows Server 2019
Linux
Ubuntu 20.04
Umgebung
Temperatur
Operating: -5 to 65°C
Storage: -40 to 85°C
Feuchtigkeit
Operating: 5 to 90% RH, Non-condensing
Storage: 5 to 90% RH, Non-condensing
Mittlere Betriebsdauer zwischen Ausfällen
TBD
Mechanismus
Abmessungen
ATX Form Factor 305mm (12") x 244mm (9.6")
Höhe
PCB: 1.6mm
Top Side: 37.34mm
Country of Origin
Country of Origin
Taiwan
Optionale Artikel
  • Artikelname Teilenummer Beschreibung
  • Artikelname :
    USB 2.0 port cable
    Teilenummer :
    A81-001066-016G
    Beschreibung :
    Length: 350mm
  • Artikelname :
    Cooler
    Teilenummer :
    TBD
    Beschreibung :
  • Artikelname :
    USB 3.1 Gen1 cable
    Teilenummer :
    A81-001052-023G
    Beschreibung :
    Length: 320mm
  • Artikelname :
    Serial ATA data cable
    Teilenummer :
    332-553001-005G
    Beschreibung :
    Length: 500mm

Mit DFI arbeiten

DFIs Anpassungsdienste werden von einem speziellen Team mit umfassendem Support und Branchenkompetenz bereitgestellt, das Ihnen exklusiven Service in puncto Design, Produktion, Garantie, Reparaturen und Lebenszyklusmanagement bietet. Damit das Projekt für Sie so einfach wie möglich vonstattengeht, arbeitet DFI eng mit Ihnen an der Ausarbeitung Ihrer Designanforderungen und bietet laufend technischen Support, während Sie Ihre Lösung entwickeln – dies spart Entwicklungskosten und senkt Ihren Arbeitsaufwand.

Erste Schritte