We have noticed that you are visiting from North American areas. Would you like to browse the US site (US.DFI.com) for a better experience?

Würden Sie an einer kurzen Umfrage teilnehmen?

Vielen Dank für Ihre Teilnahme an dieser Umfrage. Ihre Rückmeldung hilft uns bei der Verbesserung unserer offiziellen Website und der Bereitstellung eines besseren Nutzererlebnisses.

Ihre Rückmeldung wurde erfolgreich versendet. Vielen Dank für Ihre Teilnahme.

Schließen

EC510-ADS/EC511-ADS|Intel®|Industriecomputer|DFI

EC510-ADS/EC511-ADS
Home Industriecomputer Lüfterloses embedded System EC510-ADS/EC511-ADS
  • 12th Generation Intel® Core™ with Intel® Q670E
  • Supports DDR4 SODIMM up to 64GB
  • Three independent displays: 1 VGA + 2 HDMI/DP++ (auto detection)
  • Support up to 4 PoE (EC51x-ADS62GA6E-Q)
  • Support 5G communication
  • Multiple Expansion: 3 M.2 and 1 PCIe or 1 PCI
  • Operating Temperature: -20 to 60°C

Status : Preliminary Jetzt Angebot machen

Breiter Temperaturbereich: -20~60°C
Breiter Spannungsbereich: 9~36V DC-in
Mehrfache Erweiterung
DDR4
Drei unabhängige Displays
5G
PoE LAN
Produktvergleich
Sie haben Artikel. ,Up to 3 items.
Jetzt vergleichen
Angebot
Sie haben ,Up to 3 items.
Jetzt Angebot machen
RoHS Zertifizierungen
CE Zertifizierungen
FCC Zertifizierungen
UKCA Zertifizierungen
BIS Zertifizierungen
EC510-ADS/EC511-ADS Eingebettete Lösung mit: DFI-eigene Hauptplatine

EC510-ADS/EC511-ADS Verwandte Tags

#12th Gen Intel® Core™ Processor#9~36V DC-in#BIS Zertifizierungen#M.2#Intel#5G#PoE#Lüfterloses Design#1G-Ethernet#PCIe x16#Windows#Linux#HDMI#VGA#DP#Mehrfache Erweiterung#DDR4#RoHS Zertifizierungen#CE Zertifizierungen#FCC Zertifizierungen#UKCA Zertifizierungen
EC510-ADS/EC511-ADS
EC510-ADS/EC511-ADS|Intel®|Industrial Computers|DFI
EC510-ADS/EC511-ADS|Intel®|Industrial Computers|DFI
System
Prozessor
12th Generation Intel® CoreTM Processors, LGA 1700
Intel® Core™ i9-12900TE (16 Cores, 30M Cache, up to 4.8GHz); 35W
Intel® Core™ i7-12700TE (12 Cores, 25M Cache, up to 4.6GHz); 35W
Intel® Core™ i5-12500TE (6 Cores, 18M Cache, up to 4.3GHz); 35W
Intel® Core™ i3-12100TE (4 Cores, 12M Cache, to 4GHz); 35W
Intel® Pentium® G7400TE (2 Cores, 6M Cache, 3GHz); 35W
Intel® Celeron® G6900TE (2 Cores, 4M Cache, 2.4GHz); 35W
Chipsatz
Intel® Q670E Chipset
Speicher
Two 260-pin DDR4 2400/2666MHz SODIMM up to 64GB
BIOS
AMI SPI 128Mbit
Grafik
Controller
Intel® HD Graphics
Merkmal
OpenGL up to 5.0, DirectX 11, OpenCL 2.1
HW Decode: HEVC/H.265, H.264, M/JPEG, MPEG2, VC1/WMV9, VP8 (8-bit), VP9 (10-bit)
HW Encode: HEVC/H.265, M/JPEG, MPEG2, VP8
Anzeige
1 x VGA
2 x HDMI/DP++ (auto detection)

VGA: resolution up to 1920x1200 @ 60Hz
HDMI: resolution up to 4096x2160 @ 30Hz
DP++: resolution up to 4096x2304 @ 60Hz
Dreifachanzeige
1 VGA + 2 HDMI/DP++ (auto detection)
Speicher
Schnittstelle
2 x 2.5" SATA 3.0 drive bay (Support RAID 0/1)
Erweiterung
Schnittstelle
· EC510-ADS Series
1 x M.2 2230 E key (PCIe/USB 2.0)
1 x M.2 2280 M key (PCIe x4 NVMe/SATA)
1 x M.2 3042/3052 B key (PCIe/USB 3.0)
1 x PCI slot

· EC511-ADS Series
1 x M.2 2230 E key (PCIe/USB 2.0)
1 x M.2 2280 M key (SATA)
1 x M.2 3042/3052 B key (PCIe)
1 x PCIe x16 slot
Audio
Audiocodec
ALC888
Ethernet
Controller
2 x Intel® i225-IT
LED
Anzeigen
1 x Status LED
1 x HDD LED
I/O Vorderseite
Seriell
4 x RS-232/422/485 (DB-9)
USB
2 x USB 2.0 (type A)
Tasten
1 x Power button
1 x Reset button
Antenne
6 x Antenna hole (WiFi)
I/O Rückseite
Seriell
[EC51x-ADS62GA6E-Q] 2 x RS232
[EC51x-ADS62GA6-Q] 2 x RS232
[EC51x-ADS6881-Q] 2 x RS232

[EC51x-ADSAGE4E-Q] 4 x RS232/422/485 (w/ isolation 2KV)
[EC51x-ADSAGE4E-Q] 2 x RS232
[EC51x-ADSAGE4-Q] 4 x RS232/422/485 (w/ isolation 2KV)
[EC51x-ADSAGE4-Q] 2 x RS232
USB
[EC51x-ADS62GA6E-Q] 6 x USB 3.1 (Gen2)
[EC51x-ADS62GA6E-Q] 2 x USB 2.0

[EC51x-ADS62GA6-Q] 6 x USB 3.1 (Gen2)
[EC51x-ADS62GA6-Q] 2 x USB 2.0

[EC51x-ADS6881-Q] 4 x USB 3.1 (Gen2)
[EC51x-ADS6881-Q] 2 x USB 2.0

[EC51x-ADSAGE4E-Q] 10 x USB 3.1 (Gen2)
[EC51x-ADSAGE4E-Q] 2 x USB 2.0

[EC51x-ADSAGE4-Q] 10 x USB 3.1 (Gen2)
[EC51x-ADSAGE4-Q] 2 x USB 2.0
DIO
[EC51x-ADS62GA6E-Q] 32 bits DIO (w/ isolation 2KV)

[EC51x-ADS62GA6-Q] 32 bits DIO (w/ isolation 2KV)

[EC51x-ADS6881-Q] 8 bits DIO

[EC51x-ADSAGE4E-Q] 16 bits DIO (w/ isolation 2KV)

[EC51x-ADSAGE4-Q] 16 bits DIO (w/ isolation 2KV)
Anzeige
1 x VGA
2 x HDMI/DP++ (auto detection)
Audio
1 x Line-out
1 x Mic-in
Ethernet / PoE
[EC51x-ADS62GA6E-Q] 2 x GbE (RJ-45)
[EC51x-ADS62GA6E-Q] 4 x PoE (RJ-45)

[EC51x-ADS62GA6-Q] 6 x GbE (RJ-45)

[EC51x-ADS6881-Q] 2 x GbE (RJ-45)

[EC51x-ADSAGE4E-Q] 2 x GbE (RJ-45)
[EC51x-ADSAGE4E-Q] 2 x PoE (RJ-45)

[EC51x-ADSAGE4-Q] 4 x GbE (RJ-45)
Watchdog
Ausgabe und Intervall
System reset, programmable via software from 1 to 255 seconds
Sicherheit
TPM
TPM 2.0
Leistung
Typ
Wide range 9~36V
Anschluss
3-pole terminal block
2-pin power remote switch connector
Betriebssystemunterstützung
Microsoft
Windows 10 IoT Enterprise 64 Bit
Linux
Linux (available upon request)
Umgebung
Betriebs-temperatur
-20 to 60°C (2.5" SSD or M.2 SSD)
Aufbewahrungs-temperatur
-20 to 85°C
Relative Luftfeuchtigkeit
5 to 95% RH (non-condensing)
Mechanismus
Konstruktion
Metal + Aluminum
Montage
Wall mount
Abmessungen (B x H x T)
255.3 x 124.6 x 224mm
Gewicht
5.1 kg
Standards und Zertifizierungen
Stöße
Half sine wave 3G, 11ms, 3 shock per axis
Vibrationen
IEC 60068-2-64
Zertifizierungen
CE, FCC Class A, UKCA, RoHS, BIS
Country of Origin
Country of Origin
Taiwan

Machen Sie sich bereit für die schiere Leistung der Intel® Core™ Prozessoren der 12. Generation

Die DFI EC510-ADS und EC511-ADS sind mit Intel® Core™ Prozessoren der 12. Generation ausgestattet, die eine robuste Leistung garantieren. Die gesamte CPU Produktlinie ist verfügbar, so dass Sie die beste Wahl für Ihre Leistungsanforderungen treffen können. Die Alder Lake Architektur von Intel verfügt über eine Kombination aus leistungsstarken P-Cores und energieeffizienten E-Cores, die sowohl Single- als auch Multi-Thread Workloads optimieren. Dies bietet eine verbesserte Rechenleistung für anspruchsvolle Anwendungen bei gleichzeitig verbesserter Energieeffizienz für den erweiterten Betrieb.

Maximieren Sie den Arbeitsspeicher Ihres Systems mit herausragender DDR4 Unterstützung für bis zu 64GB

Die Arbeitsspeicherkapazität von bis zu 64GB DDR4 Speicher mit 3200MHz im kompakten SO-DIMM Formfaktor unterstützt die anspruchsvollsten Workloads mit ausreichend Speicher für Multitasking, datenintensive Anwendungen und Virtualisierung.

Entfesseln Sie die Leistung von 5G Konnektivität

Sowohl der EC510-ADS als auch der EC511-ADS verfügen über eine schnelle 5G Drahtlosverbindung über einen M.2 B Key 3042/3052, was die Datenübertragung in Echtzeit, die Remote-Verwaltung und andere Konnektivitätsanforderungen vereinfacht.

Erleben Sie drei Anzeigeoptionen, jede davon unabhängig und leistungsstark

Unterschiedliche Anwendungen können anpassungsfähige Anzeigelösungen erfordern. Die EC510-ADS und EC511-ADS erfüllen diese Anforderungen mit einem VGA Anzeigeanschluss und zwei HDMI/DP++ Anschlüssen, die sowohl HDMI als auch DisplayPort Verbindungen unterstützen. Dies ermöglicht den Anschluss von bis zu drei unabhängigen Anzeigen und bietet vielseitige Konfigurationen für unterschiedliche Anforderungen wie z.B. kritische Prozessüberwachung, Datenvisualisierung oder die Anzeige wichtiger Informationen.

Umfangreiche Eingangs-/Ausgangs-Konnektivitätslösungen

Der EC510-ADS & EC511-ADS verfügt über einen großzügigen 1 PCIe x16 Steckplatz, der die Konnektivitätsoptionen erweitert. Darüber hinaus bieten sowohl der EC510-ADS als auch der EC511-ADS eine große Auswahl an E/A-Konnektivitätsanschlüssen, um unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden. Dazu gehören 2 Gigabit Ethernet-Anschlüsse, 6 serielle COM-Anschlüsse, 4 USB 3.1 Anschlüsse und 2 USB 2.0 Anschlüsse. Diese Vielseitigkeit ermöglicht flexible Konfigurationen, um eine Vielzahl von Peripheriegeräten und Geräten aufzunehmen, die eine nahtlose Konnektivität und Kompatibilität für Netzwerk, serielle Kommunikation und USB-Geräte in verschiedenen Anwendungen gewährleisten.

4 PoE ist bereit, seine leistungsstarken Konnektivitätsfunktionen bereitzustellen

Die EC510-ADS und EC511-ADS Modelle verfügen über 4 PoE (Power over Ethernet) Anschlüsse, die eine nahtlose Konnektivität und Stromversorgung für eine Vielzahl von Netzwerkgeräten ermöglichen. Diese Funktion optimiert Installationsprozesse und verbessert die Gesamteffizienz des Systems, was sie zu idealen Lösungen für eine Vielzahl von Netzwerkanwendungen macht, die eine zuverlässige Stromversorgung über Ethernet-Verbindungen erfordern.

Vielseitig erweiterbar mit 3 M.2 Steckplätzen

Die EC510-ADS and EC511-ADS verfügen über drei vielseitige M.2 Steckplätze, mit denen sich die Einschränkungen des kompakten Designs überwinden lassen. Entfesseln Sie Ihre Innovationskraft und nutzen Sie die volle Kontrolle über das Leistungs- und Anpassungspotenzial Ihres Systems dank der hohen Leistung dieser M.2 Steckplätze.

Robustes Umgebungsdesign mit erweitertem Temperaturbereich

Die EC510-ADS and EC511-ADS verfügen über einen erweiterten Betriebstemperaturbereich von -20°C bis 60°C und unterstützt einen 15-jährigen CPU Lebenszyklus gemäß Intels IOTG Roadmap. Das lüfterlose Design sorgt für einen leisen Betrieb, reduziert den Wartungsaufwand und erhöht die Zuverlässigkeit. Er ist CE-, FCC Klasse A-, UKCA- und RoHS-zertifiziert und erfüllt internationale Normen. Er wird standardmäßig mit Unterstützung für Microsoft Windows 10 IoT Enterprise 64-Bit geliefert, das mit Windows-basierten Industrieanwendungen kompatibel ist. Unterstützung für Linux Betriebssysteme ist auf Anfrage erhältlich, um unterschiedlichen Einsatzanforderungen gerecht zu werden.

Mit DFI arbeiten

DFIs Anpassungsdienste werden von einem speziellen Team mit umfassendem Support und Branchenkompetenz bereitgestellt, das Ihnen exklusiven Service in puncto Design, Produktion, Garantie, Reparaturen und Lebenszyklusmanagement bietet. Damit das Projekt für Sie so einfach wie möglich vonstattengeht, arbeitet DFI eng mit Ihnen an der Ausarbeitung Ihrer Designanforderungen und bietet laufend technischen Support, während Sie Ihre Lösung entwickeln – dies spart Entwicklungskosten und senkt Ihren Arbeitsaufwand.

Erste Schritte