Kontakt aufnehmen

Weltweite Niederlassungen

Jetzt chatten

Jetzt chatten mit einem DFI Techniker, damit er Ihnen sofort weiter helfen kann.

Kontakt aufnehmen

Schreiben Sie uns eine E-Mail mit Fragen oder Kommentaren.

Language

We have noticed that you are visiting from North American areas. Would you like to browse the US site (US.DFI.com) for a better experience?

Ihre Meinung ist uns wichtig

Würden Sie an einer kurzen Umfrage teilnehmen?

Rückmeldung

*Pflichtfelder

Vielen Dank für Ihre Teilnahme an dieser Umfrage. Ihre Rückmeldung hilft uns bei der Verbesserung unserer offiziellen Website und der Bereitstellung eines besseren Nutzererlebnisses.

Rückmeldung

Ihre Rückmeldung wurde erfolgreich versendet. Vielen Dank für Ihre Teilnahme.

Schließen
Erfolgsgeschichte

Kostengünstige Mini-ITX-Platine für hochmoderne Apotheken-POS

Damit Kunden ihre Markteinführungsziele besser erreichen und die Gesamtbetriebskosten im Bereich der hochmodernen Apotheken-POS-Anwendung reduzieren können, stellte DFIs Embedded Motherboard (mit Produktlanglebigkeit und hoher Zuverlässigkeit) eine flexible und innovative Lösung zur Bewältigung aller Anforderungen anpassbarer POS-Terminals bereit.

Region: Europa
Land: Deutschland
Industrie: Einzelhandel
Mitarbeiter: 10.000

Die Herausforderung

Aufgrund der zunehmenden Bedeutung des intelligenten Gesundheitswesens, der Verbesserung der Kundenzufriedenheit und der Markentreue wird ein zuverlässiges und multifunktionales POS-System (das den Thekenplatz optimiert) zu einem immer wichtigeren Bestandteil.  Daher benötigen Apotheken zur Wahrung eines Wettbewerbsvorteils und zur Lieferung wertvollerer und erweiterter Dienste eine leistungsstarke Lösung für den Einsatz von Geschäftsverwaltung und zur Verbesserung der Servicequalität.

 

Die Anforderungen

Das Apotheken-POS-System erfordert in einem beengten Raum eine hohe Rechenleistung und umfassende I/O-Konnektivität zur Erzielung vielfältiger Aufgaben, wozu Patienten-ID-Validierung, Rezeptdruck, Bestandspflege und Werbung zählen. Das universelle Design des POS-Terminals, der Projected-Capacitive-Touch-Monitore unterstützt, ist eine bevorzugte Wahl zur Integration von Optionen, wie MSR, RFID-Lesegerät, Thermodrucker und Strichcodescanner, in einem kompakten Gerät zur einfachen Wartung durch Nutzer. Darüber hinaus wird zur Übertragung interaktiver Werbevideos und Anzeigen für wartende Kunden ein sekundäres Display benötigt.

 

DFI-Lösung

Nach Bewertung der oben erwähnten Anforderungen bietet DFI des Mini-ITX-Motherboards HU101 als Lösung für die Apotheken-POS-Anwendung. Dieses kleine und energieeffiziente Embedded Motherboards wird durch die verbrauchsarmen Prozessoren der Intel-Core-U-Serie der 4. Generation bei nur 15 W TDP angetrieben und kommt mit zahlreichen I/O-Schnittstellen, wie: 2 Gigabit-Ethernet-Anschlüsse, 2 USB-2.0-Anschlüsse, 4 USB-3.0-Anschlüsse und 4 COM-Anschlüsse. Die USB-Anschlüsse verbinden den MSR mit dem Thermodrucker, was schnellen Zugriff auf die Kundeninformationen und sofortiges Ausdrucken des Rezepts ermöglicht. Die seriellen Anschlüsse unterstützen den Strichcodescanner (für Medikamtenscans) zur Steuerung des Bestands und zur Reduzierung der Situationen ausgehender Bestände. HU101 ist zudem mit 2 HDMI-Anschlüssen und 1 LVDS-Anzeigeport mit hoher Auflösung für dynamische Echtzeitwerbung ausgestattet, was die Attraktivität von Produktwerbung erhöht und den Einfluss von Werbung vergrößert. Darüber hinaus kann DFI eine BIOS-/Betriebssystemanpassung zur Erfüllung einzigartiger Kundenanforderungen bieten. Mit umfassenden Funktionen und Merkmalen eignet sich die HU101-Platine perfekt zur Erfüllung mehrerer Anforderungen.

 

DFIs Thin-Mini-ITX

DFIs industrietaugliche Thin-Mini-ITX-Motherboards basieren auf aktuellsten Intel-Plattformen. Das Designkonzept fügt sich ideal in die Nachfrage nach kleinen Gehäusen und kleineren PCs ein. Daher ist die Thin-Mini-ITX-Serie nur 25 mm 
hoch und verfügt über ausgezeichnete Leistung, geringen Stromverbrauch, lüfterloses Design und lange Produktlebenszeit für einen unterbrechungsfreien Betrieb. Systemintegratoren können auf die Vorteile einer 
Reduzierung der Gesamtbetriebskosten aufgrund einer reduzierten Systemgröße setzen. Dank des kompakten und schlanken Designs eignen sich diese Motherboards optimal für viele beengte Anwendungen, wie: schlanke Panel-PCs, 
All-in-One-PCs, kleine Beschilderungsboxen und kleine POS-Systeme.

 

Zugehörige Produkte

HU101

  • 4th Gen Intel® Core™ U-series
  • 2 DDR3L SODIMM up to 16GB
  • 1 LVDS/eDP, 2 HDMI
  • 2 GbE, 4 COM, 10 USB
  • 1 PCIe x1, 1 Mini PCIe

SU171

  • 6th Gen Intel® Core™ U-series
  • 2 DDR3L SODIMM up to 16GB
  • 1 lVDS/eDP, 1 HDMI/DP, 1 DP++
  • 1 PCIe x4, 1 Mini PCIe, 1 SIM

BW171

  • Intel® Pentiium®/Celeron® Processor N3000 Family
  • 2 DDR3L SODIMM up to 8GB
  • 1 VGA, 1 LVDS, 1 DP++/eDP
  • 2 GbE, 4 COM, 9 USB
  • 1 PCIe x1, 1 Mini PCIe, 1 mSATA, 1 SIM